Sind Bassgitarren für Anfänger schwer zu spielen?

Bassgitarren sind ein wenig schwieriger zu spielen, als die meisten Leute annehmen würden. Bassisten sind mehr als nur Gitarristen, die ein Instrument mit zwei Saiten weniger haben. Die Bassgitarre hat ein anderes Gefühl, eine andere Rolle und einen ganz anderen Ton. Außerdem müssen Bassgitarristen möglicherweise Techniken anwenden, die sich von denen einer Gitarre komplett unterscheiden. Um mit vielen dieser Vorurteile aufzuräumen schreibe ich heute über das Thema: Bassgitarren für Anfänger!

Bassgitarren spielen in allen Musikrichtungen, insbesondere im Jazz und Rock, eine große Rolle. Sie ist die Grundlage für den Rhythmus und den Ton in einem Stück. Sie hilft, die Musik zu beschweren und alle Elemente zusammenzubringen. Abgesehen davon ist es einfach ein super cooles Instrument, mit dem man eine hammer Bühnenperformance hinlegen kann! Eine Frage, die die meisten Künstler plagt, ist, ob man mit dem Erlernen einer Gitarre oder eines Basses beginnen soll. Es ist wichtig, dass man zuerst die Unterschiede lernt und sich dann entscheidet. Ich hoffe, dass ich euch in diesem Beitrag den Einstieg in das Bassgitarre lernen etwas erleichtern kann. Solltet ihr am Ende noch offene Fragen haben, schreibt sie einfach in die Kommentare.

Die wichtigsten unterschiede zwischen der Bassgitarre und der Gitarre

 GitarreBass
Anzahl Saiten6 Saiten4 Saiten
GruppeMelodiegruppeRhythmusgruppe
Dicke Saitendünne Saitendicke Saiten
Halskurzer Halslanger Hals
Bundenger weiter
StandardstimmungE-A-D-G-H-EE-A-D-G

Die Bassgitarre bestimmt das Gefühl und den Ton der Musik. Der Bass und E-Bass setzt zusammen mit dem Schlagzeug den Rhythmus in jeder Band und darf daher nicht fehlen, wenn du eine Band gründen magst. In der Jazz- und Blues-Musik finden sich Bassisten oft dabei wieder, ihren Part zu improvisieren. Sie spielen, was sich für sie richtig anfühlt. Während die E-Gitarre sechs Saiten hat, hat eine Standard-Bassgitarre nur vier. Außerdem ist eine Bassgitarre etwas größer als eine durchschnittliche Gitarre. Die Gitarre hat eine Standardstimmung (E-A-D-G-H-E). Der Bass hat eine ähnliche Stimmung, aber nur die vier tiefsten Saiten (E-A-D-G-G).

Tatsächlich betrachten die meisten Künstler die beiden fast ähnlich. Einer der Unterschiede besteht darin, dass die Töne in Bezug auf die Tonhöhe bei einer Bassgitarre eine Oktave tiefer liegen. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass man auf einer Bassgitarre keine Akkorde mit den Fingern spielen kann, wie bei einer Standardgitarre. Die meisten Gitarristen können die Tonhöhe auf ihrer Gitarre wahrscheinlich tiefer stimmen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.

Ist die Bassgitarre das Richtige Instrument für mich?

Bevor du anfängst, den Bass, bzw. E-Bass zu lernen, musst du entscheidend, ob die Bassgitarre das richtige Instrument für dich ist. Sonst holst du dir am Ende noch einen neuen Bass und merkst erst später, dass du doch lieber Gitarre spielen willst. Betrachtest du dich als unkonventionell und genießt es Teil des Teams zu sein? Dann ist die Bassgitarre wahrscheinlich das richtige Instrument für dich. Die meisten Künstler betrachten sie als die untertriebene Grundlage. Sie ist auch perfekt für diejenigen, die den Rhythmus der Musik mehr genießen als die Melodie.

Ich empfehlen dir dringend, die Ausrüstung zunächst zu mieten, bevor du eine neue kaufst. Oder du kannst versuchen, eine Bassgitarre von einem Freund zu leihen. Auf diese Weise kannst du ein Gefühl für die Musik bekommen und lernen, was es bedeutet, sie zu spielen. Es gibt auch Marktbörsen für gebrauchte Musikinstrumente, wo du dich umschauen kannst.

Vier-, fünf- oder sechssaitige Bassgitarre für Anfänger – welche soll ich nehmen?

Obwohl ich vorhin gesagt habe, dass Bassgitarren viersaitig sind, ist dies nicht immer der Fall. Ein Bassist hat eine große Auswahl an Möglichkeiten, aus denen er wählen kann. Er kann leicht eine Bassgitarre mit 4, 5 oder 6 Saiten kaufen. Wie du vielleicht schon vermutet hast, ist der einzige Unterschied die Verfügbarkeit von mehr Noten.

Diese zusätzlichen Noten können an beiden Enden des Spektrums liegen, d.h. du kannst zwei Noten auf der höheren oder der niedrigeren Skala erhalten. Zum Beispiel kann eine 5-saitige Gitarre als solche entweder H-E-A-D-G oder E-A-D-G-H gestimmt werden. Zusätzliche Noten können verlockend oder sogar einschüchternd wirken. Für Anfänger empfehle ich dringend, die traditionelle 4-saitige Bassgitarre zu verwenden.

Ist es leicht die Bassgitarre für Anfänger zu lernen?

Die offensichtliche Wahrheit ist, dass jedes Musikinstrument jahrelange Hingabe und harte Arbeit erfordert. Ob Gitarre oder Schlagzeug, ohne intensives Training und mehrere Übungseinheiten kann man nicht hoffen, es zu beherrschen. Es gibt gewisse Voraussetzungen die du erfüllen musst, wenn du ein neues Instrument lernen willst. Einer der wichtigsten Vergleiche, die Anfänger anstellen, ist der Vergleich zwischen dem Bass, bzw. E-Bass und der Gitarre. Welcher ist leichter zu erlernen? Es mag zwar den Anschein haben, dass Bassgitarre für Anfänger mit seinen 4 Saiten leichter zu greifen ist, aber die Wahrheit ist weit davon entfernt. Du vergisst, dass die Bassgitarre das Fundament des Stücks bildet. Sie führt die übrigen Instrumente in Bezug auf den Rhythmus an.

Das bedeutet, dass du ein starkes Rhythmusgefühl entwickeln musst, um die Bassgitarre zu spielen. Abgesehen davon kann sie viel leichter zu greifen sein als eine normale Gitarre. Das liegt daran, dass man sich tief einlassen kann und solange man die richtigen Noten spielt, macht man seine Arbeit perfekt. Andererseits erfordern einige Genres wie Jazz und Blues, dass man mehr pusht und mehr als nur ein paar Noten lernt.

Du wirst vielleicht feststellen, dass die Bassgitarre für Anfänger körperlich schwieriger zu spielen ist, da sie größer ist und dicke Saiten hat. Das Erlernen ist jedoch recht einfach. Du kannst mit dem Spielen einiger Noten beginnen und deine Technik allmählich verbessern.

Kann ich später zur Gitarre wechseln, oder andersherum?

Da Bass und Gitarre ähnlich sind, gelten die Tonleitern und die Musiktheorie für beide Instrumente. Was du auf einer Gitarre lernen kannst, kannst du leicht auf einer Bassgitarre anwenden und umgekehrt. Für welches Instrument du dich auch immer zuerst entscheidest, lerne die Grundlagen! Danach ist der Übergang auf das andere Instrument fast immer einfach. Hier kannst du herausfinden, ob nicht vielleicht doch die Gitarre etwas für dich ist.

Vor- und Nachteile des Bassgitarrenspiels

Nachfolgend sind einige der wichtigsten Vor- und Nachteile des Bassgitarrenspiels aufgeführt:

Vorteile

  • Sie ist die Grundlage der gesamten Musik und des Rhythmus.
  • Sie ermöglicht es dir, nach dem, was du für richtig hältst, zu improvisieren.
  • Es gibt keine Regeln für die Bassgitarre.
  • Die Bassgitarre ist auf den Märkten leicht erhältlich.
  • Sie ist leichter zu erlernen und von einer Gitarre zu übernehmen.
  • Du kannst aus verschiedenen Bassgitarren je nach der Anzahl ihrer Saiten wählen.

Nachteile

  • Dickere Saiten auf dem Bass bedeuten, dass man stärkere Finger haben muss.
  • Die Bassgitarre ist größer und schwerer als eine normale Gitarre.
  • Außerdem ist der Hals des Instruments ziemlich lang.
  • Für Künstler mit kleineren Rahmen ist das Instrument möglicherweise nicht geeignet.

Für wen eignet sich die Bassgitarre und für wen nicht?

Es ist meine persönliche Erfahrung, dass der Einstieg in die Bassgitarre für junge Menschen viel einfacher ist. Man kann sich jederzeit zur Gitarre hocharbeiten. Das Alter sollte aber kein Grund sein, nicht mehr anfangen neues zu erlernen. Außerdem sollte man die Bedeutung eines Bassisten nicht untergraben. Sie sind ziemlich fantastisch und man kann mit Sicherheit sagen, dass keine Band ohne sie komplett wäre.

Wie lange dauert es, Bassgitarre für Anfänger zu lernen?

Viele Bassisten hassen es, wenn man sie fragt, ob es einfach ist, das Bassgitarrenspiel zu lernen. Wenn man darüber nachdenkt, braucht das Erlernen jeder Art von Fertigkeit Zeit. Ganz zu schweigen vom Spielen eines Musikinstruments.

Also ja, das Erlernen eines beliebigen Musikinstruments wie Gitarre, Bass oder Schlagzeug erfordert viele Jahre harte Arbeit. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Bassgitarre im Vergleich zur normalen Gitarre leichter zu erlernen ist. Und obwohl es bis zu einem gewissen Grad wahr sein mag. Man versteht schnell die Techniken, jedoch ist die Praxis nicht immer so einfach. Einige Leute sagen sogar, dass es sogar noch schwieriger ist als eine Gitarre. Es hängt tatsächlich stark von der Person ab. Ein neuer Spieler kann zum Beispiel innerhalb von nur sechs Monaten den Anfang machen für die Grundlagen lernen. Jedoch bis er die Bassgitarre von innen und außen versteht und beherrscht kann es ein ganzes Leben dauern.

Die besten Möglichkeiten Bassgitarre zu lernen

Online-Bass-Unterricht

Du kannst online Bassgitarrenunterricht auf vielen verschiedenen Plattformen finden. Sie bieten dir eine bequeme und erschwingliche Möglichkeit, dieses Instrument zu erlernen. Die unterschiede zwischen einer klassischen Musikschule und einer Online-Musikschule habe ich dir hier niedergeschrieben.

Es wird dich freuen zu hören, dass es viele erstaunliche Online-Kurse gibt, die dem Bassgitarrenunterricht gewidmet sind. Es gibt hilfreiche Lektionen, die die Themen sehr klar erklären. Es gibt beliebte Unterrichtsseiten, die eine Struktur bieten und dabei einer logischen Reihenfolge folgen. Das bedeutet, dass du nicht in einer Bass-Stunde enden solltest, die für dich zu fortgeschritten ist. Beginne vielmehr mit ein paar Anfänger-Bass-Video-Lektionen und gehe dann von dort aus in deinem Tempo weiter.

Verwende Quinten und Oktaven

Die Quinte und die Oktave sind vielleicht die harmonischsten Töne, die man spielen kann. Es ist erwähnenswert, dass viele klassische und populäre Bassgitarrenlines geschaffen wurden, bei denen meist Oktaven und Quinten als Hauptrahmen verwendet werden.

Eines der besten Dinge an dieser Technik ist, dass sie es dir ermöglicht, eine Bassline zu konstruieren, die sowohl melodisch als auch interessant ist. Sie lässt sich auch gut mit dem Schlagzeug verbinden und kollidiert nicht harmonisch mit den Grundakkorden.

Lehrbücher

Es ist nicht zu leugnen, dass Bücher auch eine Möglichkeit zum Erlernen der Bassgitarren-Grundlagen sind. Aber offen gesagt werden sie an diesem Punkt ein wenig überschätzt. Online-Unterrichtsdienste haben die Bücher im Allgemeinen irgendwie in den Schatten gestellt. Es ist wichtig zu erwähnen, dass es eine große Chance gibt, dass einer oder mehrere deiner Lieblingsbassisten durch Bücher gelernt haben. Das aber wahrscheinlich daran, dass es damals noch kein Internet gab. Da es jedoch stark von dem Lerntypen der jeweiligen Person abhängt, habe ich dir hier ein super Lehrbuch für den Bassgitarren Einstieg rausgesucht.

Fazit: Bassgitarre für Anfänger

Trotz seines Rufs ist es nicht einfach, Bassgitarre zu spielen. Es gibt jedoch durchaus Möglichkeiten, das Lernen mit Spaß und Leichtigkeit zu gestalten. Man muss nur Geduld haben. Nutze den Online-Bassunterricht in vollem Umfang, denn er bietet dir Bequemlichkeit und gehört zu den günstigsten Möglichkeiten, um anzufangen.

Obwohl es keine konkrete Antwort auf die beliebte Frage „Wie lange dauert es, Bassgitarre für Anfänger zu lernen“ gibt, wirst du, schnell erkennen, dass es Spaß macht und schnell den Dreh raus haben. Alles in allem erfordert das Erlernen der Bassgitarre viel Übung und harte Arbeit. In mancher Hinsicht kann sie recht einfach mit den Fingern zu greifen sein, da sie weniger Saiten hat. Gleichzeitig kann es für manche schwieriger sein, da sie größer und schwerer ist. Es hängt einfach von dir ab und davon, wie gut du einen Rhythmus fühlst.