Lesedauer: 2 Min.

Heute möchten wir euch gerne einen Musiker aus Prag vorstellen, deren größtes und einziges Hobby die Musik ist. In den letzten 20 Jahren produzierte er unter verschiedensten Künstlernamen vielfältige, genreübergreifende Songs (u.a. Trance, big room, electrop pop, slap house, deep house), die es bis heute auf verschiedenen Chart-Listen unter die Top 100 geschafft haben.

Sam Matthews – Tagsüber Familienvater, Nachts DJ

Sam Matthews oder auch „Alicaky“ (Kombination aus dem Namen seines Sohnes und seines Nachnamens) ist hauptberuflich ein renommierter C.E.O. eines bekannten Unternehmens. In unserem Gespräch mit ihm erzählt er, dass er in den letzten vier Jahren keine Zeit mehr für Hobbies, außer seiner Musik, hatte. Er beschreibt die Musik-Produktion als etwas, wo er sich ausleben kann, ohne dabei an andere denken zu müssen. Ihm sei es egal, ob seine Musik bekannt wird oder seine Musik nicht gemocht wird. Da er kein Geld damit verdienen möchte, kann Sam Matthews seiner Kreativität freien Lauf geben. Wenn er also etwas freie Zeit in der Woche hat, produziert er hin und wieder einen Song.

Seit kurzem ist er Vater und beschreibt es als sein größtes Ziel, dass sein Sohn später einmal seiner zukünftigen Freundin mit vollem Stolz die Musik seines Vaters präsentiert. Er möchte Spuren hinterlassen. Nichts würde ihn glücklicher machen, als einen stolzen Sohn, der zu seinem Vater aufsieht.

Für Sam Matthews kommt seine Familie an erster bis sechster Stelle. Dann erst sein Job und die Musik. Aber er beschreibt es als eine große Freude die Musik zu haben.

In den letzten Monaten veröffentlichte Sam Matthews verschiedene Songs mit entsprechenden Musikvideos. Hier könnt ihr euch seine Musik anhören mit den dazugehörigen Musikvideos:

Der neue Release „Hijo de la Luna“

Am 18. Juni veröffentlichte Sam Matthews bereits seinen nächsten Song und verspricht viele weitere bis Ende des Jahres. Hier könnt ihr euch einen Eindruck von seiner Musik machen mit dem Titel „Hijo de la Luna“:

Die Musik ist perfekt für die warmen Sommer-Nächte geeignet. Wer Freude am Tanzen hat und auf episch, elektronische Melodien steht, kann mit diesen Songs nicht viel falsch machen. Es bleibt im Kopf und im Herzen.

Wir haben Sam Matthews zum Abschluss noch gefragt, was er anderen Musiker*innen und seinen Fans mit auf den Weg geben möchte?

Er empfiehlt immer man selbst zu bleiben und nicht darauf zu hören was andere über einen denken oder von einem erwarten. Nur so kann beim Produzieren der eigenen Musik die wahre Leidenschaft vermittelt werden, um den Erfolg zu erreichen, den man sich wünscht.

Wir jedenfalls wünschen Sam Matthews, dass er seinen Sohn stolz machen kann und weiterhin viel Erfolg bei der Verbindung von Job, Familie und Musik-Produktion.

Lerne Sam Matthews kennen

Gerne könnt ihr Sam Matthews auch Anfragen für eine Zusammenarbeit schicken oder für Konzerte und Auftritte buchen.

Ihr wollt eure Band auch bei bandup vorstellen? Erfahre hier wie ihr das machen könnt!

Wenn ihr mehr von Sam Matthews mitbekommen wollt, findet ihr hier seine soziale Netzwerke, wo stetig aktuelle News, Konzerte und Eindrücke gepostet werden.