Über Alei Ster

Mein Name ist Alei Ster, ich bin 28 Jahre alt und komme aus Düsseldorf. Ich bin Rapper und habe vor kurzem mein 1. Album Rap-Messias veröffentlicht. Meine Texte gehen meist ins Ironisch, Sarkastische. Es kann aber auch vorkommen, dass der Track ziemlich persönlich ist und mir in dem Fall dann auch viel bedeutet, wie der Track an meine verstorbene Mutter (Für Mama) oder über das Haus, in dem ich aufgewachsen bin (zu Hause). Kann auch vorkommen, dass es eine Mischung aus Beidem ist, wie z.B. im Intro, oder auch teilweise im Outro.
 

Was hast du bisher erreicht und was deine Ziele für die Zukunft?

Ich habe früher schon mit 15 bis ca. 17 Jahren gerappt, danach eine „kleine Pause“ von etwa 10 Jahren eingelegt. Nun habe ich letztes Jahr gegen September wieder angefangen, viel Zeit und Geld investiert und letzten Monat (Juni) meinen ersten L.P. „Rap-Messias“ veröffentlicht, welche bei Spotify, finde ich, ziemlich gut läuft von den Stream-, Follower- und Listener-Zahlen. Finde das unglaublich krass, um ehrlich zu sein. Danke dafür auf jeden Fall!
 
Mein nächstes Album „B.I.T.W.“, was für den bescheidenen Titel Best In The World steht, erscheint am 01.11. und wird das erste, von Anfang bis Ende professionell gestaltete Release von mir. Quasi war „Rap-Messias“ eine Art Versuch, wie es ankommt. Da dies klasse funktionierte, habe ich Bock, weiterzumachen. Mit Trap oder diesem modernen Autotune-Getreller habe ich übrigens nichts am Hut.

Was sind deine Stärken und was sind deine Schwächen?

Fangen wir mit den Schwächen an:
Ich bin auf jeden Fall krass ungeduldig. Auf Sachen, die mir wichtig sind, lange zu warten, ist der Horror. Dazu ärgere ich mich schnell über Dinge, die vielleicht gar nicht so einen Aufstand wert sind.
 
Zu meinen Stärken zählt z.B., dass ich es absolut hasse, aufzugeben, wenn irgendwas nicht direkt auf Anhieb funktioniert. Ist zwar anfangs ärgerlich, aber wäre mein Album komplett gefloppt, hätte ich es ganz sicher trotzdem noch ein paar Mal versucht. Irgendwann sollte man dann aber auch merken, dass irgendwas gerade nicht so klappen kann, wie man sich es eventuell vorstellt und sich anderen Projekten widmen. Das hat, finde ich, nix mit aufgeben zutun, sondern mit Logik und Selbsterkenntnis. Dazu bin ich nicht wirklich nachtragend, was man aber auch als schlechte Eigenschaft sehen kann.

Welchen Tipp kannst du anderen Rappern geben?

Gebt niemals auf, außer jeder aus eurem Bekanntenkreis, sagt euch, dass ihr scheiße seid und darin nicht eure Stärken liegen. Verschwendet keine Zeit mit Sachen, die ihr patu nicht auf die Reihe kriegt, obwohl ihr es schon etliche Male versucht habt. Irgendwann kann sowas dann deutlich eher peinlich werden, als dass man sagt „Wow, der zeigt aber Einsatz).

Lerne den Rapper Alei Ster kennen

Gerne könnt ihr den Rapper auch Anfragen für eine Zusammenarbeit schicken oder für Konzerte und Auftritte buchen.

Ihr wollt eure Band auch bei bandup vorstellen? Erfahre hier wie ihr das machen könnt!

Wenn ihr mehr von dem Rapper mitbekommen wollt, findet ihr hier deren soziale Netzwerke, wo stetig aktuelle News, Konzerte und Eindrücke gepostet werden.