Du musst nicht regelmäßig die Kirche besuchen, um Kirchentonleitern auf dem Bass spielen zu können. Wir geben dir nützliche Hintergrundinformationen preis und stellen dir das Angebot der Bass Video Academy vor.

Die Kirchentonleiter in der Harmonielehre

Um bei der Theorie Ordnung zu schaffen, müssen wir weit in der Zeitgeschichte zurückgehen. Schon 500 Jahre vor Christus fand man heraus, dass Töne nur in gewissen Abständen zueinander gut und harmonisch klingen. Im Mittelalter wurde mit den sieben Stammtönen die erste Tonleiter entwickelt. Vereinfacht erklärt, stellen die heute bekannten Kirchentonarten eine Reihe an Töne dar, welche insgesamt ein einheitliches Tonsystem bilden. Eine solche Tonleiter sollte dir beispielsweise als Moll oder Dur bekannt sein. Die allermeisten Musikstücke der heutigen Zeit bestehen aus der Moll- oder der Dur-Tonleiter. Die Kirchentonleitern gelten dabei als viel umfassender und sind somit auch etwas komplexer.

Mit den Kirchentonarten ist jedoch kein altmodisches oder konservatives Musikgenre gemeint, welches dich sofort verschreckt und du besser die Finger davon lässt. Die Bezeichnung rührt vielmehr daher, dass die Tonleitern vielfach in kirchlicher Umgebung verwendet wurden und hierbei ein System bildeten. Tatsächlich jedoch kommen Kirchentonleitern in vielfacher Hinsicht zum Einsatz. Vor allem, wenn die Improvisation zu einem Stück gefragt ist, bieten dir Kirchentonleitern ein riesiges Sortiment an Stilelementen an.

  • Kirchentonleitern äußerst wichtig in der Harmonielehre
  • Kirchentonarten reichen hunderte Jahre in der Zeitgeschichte zurück
  • Bessere Notenkenntnis und Improvisation durch Kirchentonleitern

Alle Kirchentonarten für den Bass

Selbstverständlich kannst du dich auch auf dem Bass an den Kirchentonleitern bedienen. Das Spielen von Akkorden ist zwar nicht so angesagt, aber die Aneinanderreihung der Töne in Form von Bass-Lines ist für dieses Instrument fundamental. Im Prinzip spielst du dabei den Akkord in seine Einzelteile zerlegt und mit ein paar Tönen ergänzt. Jede der Kirchentonleitern wird auch als Modus bezeichnet. Diese Modi sind sehr harmonisch aufgebaut und geben eine hohe Tonvielfalt wieder. Sieben davon bilden die Grundlage für den Bass:

  • Ionisch,
  • Äolisch,
  • Dorisch,
  • Phrygisch,
  • Lydisch,
  • Mixolydisch und
  • Lokrisch.

Alle Tonarten besitzen eine Dominante (jener Ton, welcher Nachdruck verleiht) sowie ein Finale (der Ton, mit dem die Tonleiter endet). Wir haben dir folgende Tabelle zur besseren Übersicht vorbereitet:

BezeichnungTonleiterAkkord
IonischC-D-E-F-G-A-H-CC Dur
ÄolischA-H-C-D-E-F-G-AA Moll
DorischD-E-f-G-A-H-C-DD Moll
PhrygischE-F-G-A-H-C-D-EE Moll
LydischF-G-A-H-C-D-E-FF Dur
MixolydischG-A-H-C-D-E-F-GG Dur
LokrischH-C-d-E-F-G-A-HH Dim

Wo genau liegen die Unterschiede?

Du siehst also, die Tonleitern unterscheiden sich nicht wesentlich. Hauptsächlich gibt es zwei Merkmale, worin die einzelnen Tonarten unterschieden werden: im Grundton und in den Halbtonschritten. Wie du weißt, gibt es zwischen E und F sowie H und C keinen Halbton. Dies wird vor allem auf dem Klavier sehr gut ersichtlich, da hier keine schwarze Taste vorhanden ist. Je nachdem, wo du startest, gibt es diese verkürzten Tonschritte an einer anderen Stelle in der Tonleiter. Das wars! Mit dieser Kenntnis und der dazugehörigen Fingerfertigkeit kannst du am Bass direkt loslegen und deine Basslines zum Besten geben.

  • Sieben Tonleitern im Bereich der Kirchentonarten
  • Jede Tonleiter mit Dominante und Finale
  • Passender Akkord für jede Tonleiter

„Kirchentonleitern WIRKLICH verstehen“ von der Bass Video Academy

Eddi Andreas ist ein absoluter Virtuose auf dem Bass. Du kannst von ihm wertvolle Hilfestellungen erhalten, die dir das Erlernen des Bass-Spiels enorm erleichtern. In seiner Bass Video Academy profitierst du von effektiven Lernvideos, die Theorie und Praxis realitätsnah, verständlich und auf den Punkt gebracht, darstellen. Neben dem Grundkurs sowie jenem für den Jazz Bass, gibt es das Training „Kirchentonleitern WIRKLICH verstehen“. Dein Basslehrer widmet sich in jeder Lektion einer anderen Tonleiter der verschiedenen Kirchentonarten.

Der 10 Wochen Kurs zum Erlernen der Kirchentonleitern auf dem Bass

Der Basskurs zum Thema Kirchentonleitern

Ganz besonders stechen zwei Elemente in seinem Lernprogramm hervor. Wie es ja auch schon betitelt wird, möchte Eddi Andreas, dass du die Kirchentonarten tatsächlich grundlegend verstehst. Damit dies leicht vonstattengeht, gibt es zu jedem Kapitel Flächenakkorde in Form von MP3-Dateien. Diese Datei bietet dir die Möglichkeit, die Tonleitern auf dem Bass zu üben, während der Akkord abgespielt wird. Des Weiteren gibt es zu jeder Tonleiter ein Liedbespiel, welches sich die Tonart zunutze macht. Dies stellt sicher, dass du auch gleich Beispiele benennen und die entsprechenden Songs direkt nachspielen kannst.

Insgesamt beinhaltet der 10-Wöchige Kurs:

  • 5 Stunden Videomaterial
  • 21 Videos
  • 27 mp3 Dateien und
  • 10 PDF mit Tests und Lerninhalten.

Ein Alleinstellungsmerkmal ist, dass du das komplette Paket für nur 49 Euro erhältst. Diese einmaligen Kosten beinhalten das komplette Angebot des Lehrgangs über die Kirchentonleitern. Du hast sogar die Möglichkeit den Betrag in drei Raten zu zahlen.

Wir haben für dich alle Vor- und Nachteile des Kurses der Bass Video Academy zusammengefasst:

VorteileNachteile
sehr übersichtlich aufgebautVorkenntnisse auf dem Bass sind erforderlich
praktische Downloads, Play-Alongs und Hörbeispiele
Kommentar-Funktion für Rückfragen und Feedback
ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Zum Kirchentonleiter-Basskurs


Alles was du über Kirchentonleitern wissen musst

Kirchentonleitern benötigst du nicht nur auf der Orgel. Die Bezeichnung könnte in die Irre führen. Tatsächlich ist eine Reihe an Tonarten gemeint, die für jegliches Musikgenre zum Einsatz kommen. Hast du den Hintergrund der entsprechenden Tonleitern verstanden, so fällt dir Improvisation deutlich leichter. Auch auf dem Bass musst du nicht nur den Grundton spielen, sondern darfst eine gewisse Vielfalt durchsetzen. Mit dem Onlinekurs „Kirchentonleitern WIRKLICH verstehen“ von der Bass Video Academy bist du bestens gewappnet. Der Lehrer Eddi Andreas führt dich schrittweise in das Thema ein und lässt dabei nichts aus. Eine großartige Sache, wenn du bedenkst, dass das Paket schon um 49 Euro zu haben ist.

Wusstest du vorher wie wichtig Kirchentonleitern sind?

Loading ... Loading ...