Wie funktionieren Tabs auf der Ukulele? Irgendwie muss doch der geschriebene Song zu Papier gebracht werden. Im Grunde sind Tabs für die Ukulele recht simpel. Von uns erfährst du alle Informationen, die du für die Uke benötigst.

Die Tabulaturen für die Uke

Die Tabulatur ist eine vereinfachte Form der Notenschrift für Zupfinstrumente. Jede Linie stellt eine bestimmte Saite des Instruments dar. Soll ein gewisser Ton gespielt werden, wird dieser auf der gewünschten Saite dargestellt.

Dabei wird jene Ziffer aufgeschrieben, welche dem jeweiligen Bund auf dieser Saite entspricht. Wenn die leere Saite gezupft werden soll, wird die „0“ vermerkt. Das Konzept ist äußerst simpel und einfach zu verstehen. Akkorde sowie Informationen zu Auf- und Abschlägen dienen als Ergänzung zu herkömmlichen Tabulaturen.

Tabs auf der Ukulele können sehr simpel sein

Und wo werden Tabs verwendet? Grundsätzlich bedienen sich sämtliche Zupfinstrumente dieser Notenschrift, schließlich wurde es für Instrumente mit Saiten entwickelt. Während die Gitarre bei den Tabulaturen 6 Linien hat, gibt es beim Bass lediglich 4 Linien, da dieser ja auch nur 4 Saiten besitzt.

Auch die Ukulele bedient sich dieser Technik und somit werden hier ebenso Tabulaturen eingesetzt. Kleine Unterschiede ergeben sich außerdem dadurch, dass die Ukulele eine andere Grundstimmung im Vergleich zu Gitarre und Bass besitzt.

ZUSAMMENFASSUNG<br>
- Vereinfachte Form der Notenschrift für Zupfinstrumente<br>
- Tabulaturen für Gitarre, Bass und Ukulele<br>
- Akkorde sowie Auf- und Abschläge als Ergänzung

Welche Vorteile bieten Tabs für die Ukulele?

Die Vorteile von Tabulaturen liegen klar auf der Hand: das System ist leicht verständlich und wird rasch erlernt. Vorkenntnisse sind keine nötig. In Kombination mit Noten, Akkorden auf der Ukulele und Liedertexten haben sich Tabs heutzutage in fast jedem Songbook etabliert. Entsprechend gelten sie als unverzichtbar in der Musikindustrie. Mittlerweile gibt es sogar ganze Songbücher für die Ukulele inkl. Tabs wie wir dir hier herausgesucht haben von dem Hage Musikverlag.

*Wir verwenden Affiliatelinks, damit sich dieser Blog finanziert. Dadurch entstehen keine extra Kosten für dich. Danke für deine Unterstützung.

Jedoch haben die Tabulaturen für die Ukulele auch ihre Schattenseite. Ein Nachteil liegt beispielsweise darin, dass Rhythmen kaum notiert werden können. Anders als bei Noten gibt es keine 1/4, 1/8 und 1/16 Noten. Außerdem werden keine Pausen sowie Takte vermerkt. Da jedoch Tabs meist in Kombination mit Noten auftauchen, kannst du dir somit Abhilfe schaffen. Ein Grundverständnis über Takte und Rhythmen ist dennoch unerlässlich.  

Stimme jetzt ab: Welche Ukulele findest du am besten?

Gesamtergebnis sehen

Loading ... Loading ...

Tabs lernen mit Guitarschool

Tabulaturen können, wie schon erwähnt, sehr rasch erlernt werden. Dennoch kann die Umsetzung in die Praxis Probleme bereiten. Hast du einen persönlichen Trainer oder Ukulelenlehrer, so wird der Einstieg massiv erleichtert. Schon effiziente Kurzvideos können Theorie und Praxis anschaulich darstellen und für so manchen Aha-Effekt sorgen.

Ukulele lernen mit Guitarschool

Onlinekurse, wie Guitarschool, erweisen sich dabei als das Mittel der Wahl. Im Ukulele Onlinekurs wird auf sämtliche Bedürfnisse eingegangen. In zweiminütigen Videos werden Akkordwechsel, Schlagbegleitung, Zupftechniken und viele weiteren Themen transparent erklärt. Ein spezielles Feature sind die Audio- und Videodateien, welche per QR-Code auch auf dem Smartphone abgespielt werden können.

ZUSAMMENFASSUNG<br>
- Effiziente Kurzvideos bei Guitarschool<br>
- Kein Thema der Ukulele wird ausgelassen<br>
- Backingtracks für das selbstständige Üben

Ukulele Tabulaturen

Tabulaturen sind die Notenschrift der Zupfinstrumente. Sie sind leicht verständlich und können ohne viel Kenntnis erlernt werden. Auch die Ukulele macht sich diese Art der Notation zunutze. Da das Instrument vier statt sechs Saiten besitzt, sind die Tabs leicht modifiziert. Des Weiteren ergeben sich andere Griffmuster, wegen einer unterschiedlichen Stimmung im Vergleich zur Gitarre.

*Wir verwenden Affiliatelinks, damit sich dieser Blog finanziert. Dadurch entstehen keine extra Kosten für dich. Danke für deine Unterstützung.

Durch Tabulaturen wird vielen Anfängern der Einstieg erleichtert. Nicht zuletzt deshalb werden Tabs in der Musikwelt vielfach eingesetzt. Hast du dennoch Probleme mit der Verwendung von Tabulaturen? Dann zieh dir den Ukulele Onlinekurs von Guitarschool rein! Hier findest du Theorie und Praxis zu dem kleinen Instrument anschaulich erklärt und kannst tatsächlich von Null weg alles erlernen. Die Tabulaturen von berühmten Songs sind für dich in diesem Kurs verfügbar und können mit den inkludierten Backingtracks effektiv geübt werden.

Du möchtest mehr spannende Artikel zum Ukulele lernen lesen? Dann stöbere jetzt weiter und verbessere dein Ukulelenspiel.