Zu Beginn der Band Offspring, also im Jahr 1984 hatten die Musiker Bryan „Dexter“ Holland und Greg Kriesel diese Musikgruppe gegründet und gleichzeitig mehr als 1.000 Kopien der Singles „I’ll be waiting“ und „Blackball“ unter ihrem eigenen Black Label vertrieben und veröffentlicht. Dieser Schritt war der Grundseiten für die Erfolgsstory von Offspring.

Im Jahr 1989 haben sie einen Label-wechsel vollzogen und gingen zu Independent-Label Nemesis/Cargo; dabei veröffentlichten sie ihr Debütalbum mit dem Namen „The Offspring“. Auf dieser Platte befand sich ein Lied mit dem Titel „Kill The President“. In den neueren LP-Pressungen finden wir diesen Song nicht mehr. Die wahren Gründe für das nicht vorhanden sein dieses Liedes kennt außer den Bandmitgliedern keiner, es laufen jedoch Gerüchte, dass dies mit den terroristischen Anschlägen vom 11. September zu tun haben könnte. Die Band bestreite jedoch diese Theorie.


Das nächste große album konnte die Offspring im Jahr 1992 veröffentlichen. „Ignition“ so der Titel der LP, der bei Epitaph Records produziert wurde und über 650 tausend über die Ladentheken gegangen ist. Mit diesem Erfolg folgten auch zahlreiche Konzerte und Live-Touren durch USA und Europa. Der kommerzielle Durchbruch dieser Punkband konnte erst mit dem Album „Smash“ realisiert werden. Solche Songs wie „Self Esteem“, „Come Out and Play (Keep ‚em Separated)“ und „Gotta Get Away“ haben großen Beitrag geleistet, dass sich das Album mehr als eine Million verkauft hat. Mit diesem Erfolg haben dann der Mitgründer Bryan Dexter und seine Teamkollegen bei Columbia Records einen Plattenvertrag unterzeichnet.

Die Musikkarriere von The Offspring ließ sich dann mit dem Album „Americana“, das mehr als 10 Millionen Mal verkauft wurde, mehr als dokumentieren. Es folgten dann die Jahre mit vielen Alben, Singles und Konzerten. Das aktuelle Album, das am 26. Juni 2012 erschienen ist, trägt den Titel „Days Go By“. Auch mit diesem Album und der gleichnamigen Single werden die Offspring die Charts aufmischen und an den Erfolgen, die sie die Jahre davor verzeichnet haben, festhalten. Es hat sich gezeigt und bewährt, dass die aktuelle Zusammensetzung der Band sehr gut harmoniert und funktioniert. Auch dank Bryan Dexter, der die Zügeln hält.

Mehr Rockmusik-News? – Hier entlang