Lesedauer: 2 Min.

2021 war das Jahr für Kelsie Kimberlin. Millionen Views brachten ihr bereits viel Aufmerksamkeit. Wir haben mit ihr gesprochen und wollen euch ihre neue Single „Reflection“ vorstellen. 

Wer ist Kelsie Kimberlin?

Die amerikanische Sängerin erzählt uns, dass sie schon immer Musik macht und vor 18 Monaten begann ihre Sammlungen zu veröffentlichen, wodurch ihre Fangemeinde binnen kürzester Zeit wuchs.

Die sarkastische Note in den Songs steht nicht selten in Verbindung mit wahrer Kritik an der Gesellschaft. Kelsie Kimberlin möchte ihre verschiedenen Fans erreichen und Statements setzen und nichts unversucht lassen. In den letzten Monaten hat sie dies geschafft und konnte mit ihrem starken Pop-Sound und den kritisch angehauchten Lyrics begeisterte Zuhörer*innen für sich gewinnen. Ihre aufwendig produzierten Musikvideos untermalen den Sound mit fesselnden Momenten und geben den textlichen Inhalten ein visuelles Meisterwerk.

Zum Jahresabschluss veröffentlicht Kelsie Kimberlin nochmal ein echten Hit, der uns alle anspricht.

„Reflection“ könnt ihr euch hier anhören:

Kelsie Kimberlin beendet das Jahr mit feurigem Abschluss

„Reflection“ spricht die Menschen an, die vom privatem Leben anderer profitieren und erinnert uns daran, was wir schützen sollten. Das Musikvideo zeigt sehr gut die Realität der Stars. Wie in deren Leben eingegriffen wird, durch Paparazzis bedrängt werden und wie solches Eindringen in die Privatsphäre die Psyche beeinflussen kann. Als wären sie ein begehrtes Objekt mit dem gespielt werden möchte.

Der Titel des Songs ist eine Anspielung auf den Spiegel, den uns die Künstlerin vorhalten möchte, um uns daran zu erinnern, was wirklich wichtig ist im Leben. Wie wir selbst über uns bestimmen können und dies nie vergessen sollten. Was möchten wir konsumieren, was möchten wir preisgeben. Nicht nur Stars, sondern auch jeder einzelne Mensch, der sein Privatleben online teilt. „Reflection“ soll aufwecken und erinnern, wer hinter den Kulissen sitzt und sich an unserem Leben bereichert, wer profitiert und damit arbeitet.

Kelsie Kimberlin glaubt an sich und ihre Wirkung. Diese Power möchte sie mit Hilfe ihrer Songs anderen weitergeben. Die Sängerin traut sich die dunkelsten Ecken mitzunehmen, um zu schockieren und gleichzeitig zu kritisieren. Sie zeigt die Realität und erreicht so eine Menge Menschen, die sich entweder angesprochen fühlen oder ihre Stärke durch die Musik von Kelsie Kimberlin finden.

Die Message wird ankommen. Sie erinnert uns daran, dass wir unsere eigenen Herr*innen sind und uns nicht durch andere unterkriegen lassen sollen. Den Blick, den wir auf uns haben, soll der schönste bleiben und nicht durch Meinung anderer ruiniert werden.

Dieser feurige Auftakt fürs neue Jahr ist wärmstens zu empfehlen. Ein unvergesslicher Song mit einer grandiosen Stimme und powervollen Lyrics. Danke Kelsie Kimberlin. Wir wünschen dir für 2022 alles Gute !

Wenn euch der Artikel gefallen hat, könnt ihr zu dieser Kategorie hier andere Künstler*innen entdecken.

Weitere Infos

Gerne könnt ihr den Act auch Anfragen für eine Zusammenarbeit schicken oder für Konzerte und Auftritte buchen.

Ihr wollt eure Band auch bei bandup vorstellen? Erfahre hier wie ihr das machen könnt!

Wenn ihr mehr von dem Act mitbekommen wollt, findet ihr hier seine sozialen Netzwerke, wo stetig aktuelle News, Konzerte und Eindrücke gepostet werden.