Lesedauer: 2 Min.

Allen Key: strength and sensibility

Mit schweren Arrangements und melodischem Boden ist Straw House die erste Single des Albums The Last Rhino.

São Paulo ist viel mehr als eine Großstadt, die eine riesige Rockszenerie in einem Land bietet, das zunehmend von der Verfügbarkeit von Musik dominiert wird. Die Stadt bietet Tag für Tag so viele verschiedene Empfindungen, dass es unvermeidlich wird, das ganze Chaos in Musik zu verwandeln. Und genau das ist es, was die Rockband Allen Key in den 5 Minuten von Straw House übertragen konnte, einem der Tracks, aus dem ihr neues Album The Last Rhino besteht, das in dieser unruhigen Ära, in der wir jetzt leben, veröffentlicht wurde.

Die Ausgewogenheit zwischen vergangenen Hardrock-Referenzen und aktuellem eklektischen Metal lieferte gleichzeitig einen starken und einfühlsamen Song. Diese Variation bietet einen „Soundschirm“, der, genau wie die Kunstmalerei, von mehr als einem Gehör aufgenommen werden muss. In jedem von ihnen präsentiert sich der Klang auf fulminante Weise.

Die Stimme von Karina Menasce verfügt über das nötige Potential, um die echte Interpretation ohne Heuchelei hervorzuheben, unterstützt von den Gitarren von Victor Anselmo und Pedro Fornari, die alle durch den sicheren Rhythmus von Felipe Bonomo unterstützt werden.

Am Ende des Stücks ist es möglich, die epische Atmosphäre zu spüren, in perfekter Synergie mit dem, was bisher im Lied zu hören war. Es gab mir das Gefühl, eine interessante Mischung aus Blues Pills und Sisters of Mercy zu hören.

Das Album: Unter der Verantwortung von Wagner Meirinho, einem bedeutenden Musikproduzenten der nationalen Metal-Szene, wurde The Last Rhino im Februar 2020 aufgenommen. Der Mix und das Master aller Songs wurde vom Studio Loud Factory erstellt, das auch mit bekannten Künstlern wie Testamente, Glenn Hughes und anderen zusammenarbeitet. Der Bass und die Trommeln wurden im Musikstudio von Rodrigo Cunha aufgenommen, und die Illustration wurde vom Künstler der Banca signiert.

Das Album umfasst acht Titel, die vom harten und kraftvollen bis zum weichen und sensiblen Rock reichen. Die Single, die den Namen des Albums trägt, The Last Rhino, hat eine starke und reflexive Melodie, die einen wichtigen Hinweis auf eines der Hauptprobleme der Menschheit gibt: psychische Störungen.

Die Titel: „Straw House“; „The Last Rhino“; „Illusionism“; „Love You More“; „Mr. Whiny P00h“; „Granted“; „Flourish; Goodbye“.

von Regis Tadeu

Lerne Allen Key kennen

Gerne könnt ihr Allen Key auch Anfragen für eine Zusammenarbeit schicken oder für Konzerte und Auftritte buchen.

Ihr wollt eure Band auch bei bandup vorstellen? Erfahre hier wie ihr das machen könnt!

Wenn ihr mehr von Allen Key mitbekommen wollt, findet ihr hier die sozialen Netzwerke, wo stetig aktuelle News, Konzerte und Eindrücke gepostet werden.