Über bandup!

Der Blog für Musiker & Bands

Der Blog wurde gegründet, um Bands bei ihrem Erfolg zu helfen und in der Musikbranche zu unterstützen. Dabei hat sich ein Team mit individuellen Erfahrungen und Expertisen im Themenbereich der Musik entwickelt. Deshalb berichten wir wöchentlichen über neue Musik aus verschiedensten Genres, wobei der Fokus auf der Rockmusik liegt. Bei uns kannst du in neue Releases reinhören, aber auch die Chance ergreifen und selbst für dein neues Album werben. Außerdem geben wir wissenswerten Input für Marketing-Grundlagen in der Musikbranche und halten wichtige Erkenntnisse in unseren E-Books fest.

Mittlerweile schreiben wir aber auch nicht mehr nur für Musiker*innen bzw. Menschen, die ein Instrument lernen wollen, sondern wir berichten darüber hinaus auch über alle Themen rund um neue Musik, Instrumente und Equipment, alles was du für deinen Musikalltag brauchst. Wir testen und vergleichen unter Anderem regelmäßig Instrumente, Musikunterrichtsangebote oder Proberaum-Equipment für dich oder deine Band. Man entdeckt auf diesem Blog spannende Interviews und bleibt immer auf dem neusten Stand in seinem Lieblingsgenre.

News

Lese spannende Musiknews aus Rock, Pop, Hip-Hop, Singer Songrwriter und weiteren Genres zu bekannten und noch unbekannten Musiker*innen und Bands.

Lernen

Wenn du ein Instrument wie Klavier, Gitarre, Bass, Ukulele oder Trompete lernen willst, erfährst du bei uns, wie du am besten zu deinem Ziel kommst.

Beratung

Wir beraten junge Musiker*innen zu Themen aus der Musikbranche wie Marketing oder dem Bandalltag, welche ihnen bei ihrer Musikkarriere helfen.

Unsere Autoren

Erfahrt nun, wer für diesen Blog schreibt.

Victor

Victor hat selber lange in einer Band gespielt und schreibt deshalb viel über den Bandalltag für Musiker, indem er seine Erfahrung aus der Musikbranche weitergibt. Er führt Interviews und gibt Tipps & Tricks wie man seinen Bandalltag verbessern und neu gestalten kann. Seine Leidenschaft hat er in dem Gitarrenspiel gefunden.

Jörn

Jörn ist definitiv ein alter Hase in der Musikbranche. Nachdem er für viele bekannte Musikzeitschriften- und Portale schreibt, tut er dies auch in den Bereichen der Blas- und Saiteninstrumente für bandup.

Andreas

Andreas liebt die Rockmusik und war schon immer musikalisch interessiert. Am meisten begeistert hat ihn die Gitarre, der Bass und das Schlagzeug, wo er auch größtenteils die Artikel auf bandup für schreibt. Man liest aber auch viele technische Themen, sowie viel über die Musiktheorie von ihm auf diesem Blog.

Mehr über Andreas erfahren

Hallo,
mein Name ist Andreas und ich habe mittlerweile das 30. Lebensjahr erreicht. Musik hat mich schon immer ein Leben lang begleitet. Dies begann bereits auf der Rücksitzbank des Autos meiner Mutter und den dazugehörigen Radiosendern. Spätestens mit 12 Jahren hat mich das Interesse gepackt und ich durfte die verstaubte Konzertgitarre meines Vaters aus dem Keller holen. Schließlich mündete dies in einen wöchentlichen Gitarrenunterreicht bei einem örtlichen Lehrer und meinem grenzenlosen Interesse in Rock und andere Musikarten. Spätestens mit 16 Jahren (zu diesem Zeitpunkt bereits stolzer Besitzer einer roten Fender Strat und vielen anderen E-Gitarren) starteten die ersten Band-Experimente und damit auch diverse Auftritte. Das Nachtleben von Wien wurde unsicher gemacht. Lokale, wie die Arena, die Szene oder das B72 wurden gerockt. Durch die jugendliche Lockerheit konnte viel Erfahrung gesammelt werden. Die grundlegende Organisation einer Band und alles was dazugehört wurde nachhaltig gelebt, was mir viel Wissen eingebracht hat. Selbst um Tonaufnahmen wurde kein Bogen gemacht und so konnte ich von Hardware, wie auch Software für Aufnahmen von Musikstücke viel mitnehmen.
Hauptberuflich bin ich im Bereich Logistik/ Einkauf bei einem großen Zulieferer in der Automobilindustrie tätig. Die Musik jedoch ließ mich nie los. So begeisterten mich im weiteren Lebensweg auch andere Musikinstrumente. In der Band konnte ich nie die Finger vom Schlagzeug lassen. Die Kombination aus Trommeln, Pauken, Becken und Hi-Hats hat auch etwas total spannendes an sich. Auch der Bass hat es mir angetan und das viersaitige Zupfinstrument avancierte in der Zwischenzeit zu meinem Haupt-Instrument. Meine Slapping-Künste konnte ich in mehreren Bands (The Sleep Twitch, Six Days Alive, Kill me with a smile) zum Besten geben. Mittlerweile konzentriere ich mich auf das Lehren und unterrichte mehrere Schüler auf den Instrumenten Bass und Gitarre. Das Schreiben über sämtliche Themengebiete im Bereich der Musik ist eine weitere Leidenschaft, die ich wohl auch mit vielen anderen Musikern teile. Von mir erfährst du alles über die Instrumente Gitarre, Bass und Schlagzeug. Technische Themen (Tonabnehmer, Verstärker, Trommelfelle, etc.) sowie Musiktheorie (Quintenzirkel, Konsonante, Dissonante, Rhythmus, etc.) und Organisation (Bandalltag, Zusammenspiel) werden gleichermaßen behandelt.

Jürgen

Lina

Lina ist Autorin für die Musiknews, wo sie über Newcomer berichtet. Sie ist immer auf der Suche nach neuem musikalischen Input. Des Weiteren schreibt sie Artikel rund um das Klavier, da sie bereits in jungen Jahren angefangen hat auf den Tasten zu klimpern.

Wir suchen dich!

Du bist selbst musikbegeistert und möchtest gerne für diesen Blog schreiben? Dann schicke uns eine Nachricht mit deinen Expertisen und Arbeitsproben an kontakt [at] bandup.blog. Wir sind immer auf der Suche das Team zu erweitern.