Definition "Volltakt" Musiktheorie verstehen

Definition: Was bedeutet "Volltakt"?

Vorschlag oder auch Vorschlagnote - ist eine kurze Note, die vor einer Hauptnote steht und zur Verzierung beiträgt. Sie ist eher klein notiert und hat am Hals einen zarten Querbalken, wodurch sie als unwesentlich in Erscheinung tritt.

Ausführliche Definition von "Volltakt" im bandup-Lexikon

Eine Vorschlagnote findet bei der Takteinteilung keine Berücksichtigung, weil sie nicht ins Gewicht fällt. Es wird zwischen einem kurzen und einem langen Vorschlag (siehe auch Voranschlag) unterschieden. Der kurze Vorschlag wird höchstens mittels einer Achtelnote dargestellt. Seine Ausführung ist je nach Genre, Epoche und Interpreten verschieden und hängt außerdem von Stilistik, Artikulation, Vorliebe bzw. individuellem Dafürhalten ab. Der Vorschlag kann unmittelbar an die Hauptnote angrenzend stattfinden, das ist die klassische Variante, oder mit der Zählzeit konform gehen, sodass die Hauptnote unmittelbar angrenzend, also sofort nach der Zählzeit, stattfindet. So spielte man im Zeitalter des Barock. Die Akzentuierung spielt bei der Ausführung des Vorschlags eine wichtige und wesentliche Rolle. Außerdem: Es ist auch möglich, dass Vorschlagnote und Hauptnote auf einen Schlag zusammentreffen. Der dem italienischen Sprachgebrauch entlehnte Terminus Acciaccatura (Zusammenprall) ist das Synonym dafür.

Der lange Vorschlag drückt die eindeutig erkennbare Notation aus. Zuerst wird die Vorschlagnote ausgeführt und danach die Hauptnote. Der lange Vorhalt ist halb solang wie die unmittelbar daran angrenzende Hauptnote. In dem Fall, dass die Hauptnote eine Punktierung enthält, ist der Vorhalt zwei Drittel so lang wie die unmittelbar nachfolgende Hauptnote. Der Hauptton findet, gemäß der Dauer des Vorschlags, verzögert statt. Der dem italienischen Sprachgebrauch entlehnte Terminus Appoggiatura (Unterstützung) ist das Synonym dafür. Der lange Vorschlag findet entweder in  aufsteigender oder absteigender Ausführung statt. Abschließend soll noch der Doppelvorschlag erwähnt sein. Er setzt sich aus zwei kurzen Vorschlägen, die unmittelbar vor dem Hauptschlag ertönen, zusammen. Beachte die schematischen Darstellungen, siehe hier:

Doppelvorschlag, Bildquelle: quizlet.com

Kurzer Vorschlag, Bildquelle: quizlet.com