Interview mit Susanna Proskura von „stimmbildungonline“

Ich habe die klassische Sängerin und Dipl. Gesangspädagogin Susanna Proskura kennengelernt und mich mit ihr über ihren Online-Gesangskurs unterhalten, da ich nach den besten Online-Gesangskursen gesucht und einen Artikel geschrieben habe. Neben dem Online-Kurs sucht sie immer den engen Austausch mit ihren Schülern und veranstaltet auch jährliche Workshops an der Ostsee. Da mich ihre Arbeit genauer interessiert hat, habe ich ihr meine Fragen stellen können und für euch in einem Interview zusammengefasst. Ich hoffe euch alle Fragen über Susanna und ihrem Online-Gesangskurs beantworten zu können. Wenn ihr trotzdem noch Fragen habt, zögert nicht euch bei ihr zu melden, oder es in die Kommentare zu schreiben. Und nun viel Spaß beim lesen!

Hi Susanna, wie bist du zur Musik gekommen?

Susanna Proskura: Musik habe ich schon immer gemacht, mit 4 Jahren habe ich Blockflöte gelernt und stand schon immer auf der Bühne. Mit 8 Jahren habe ich mich dann entschieden Sängerin zu werden, das war während eines Auftrittes. Von dem Tag an stand ich fast jede Woche als Gesangssolistin auf der Bühne, es gab niemals ein Loch oder eine Krise oder ein anderer Berufswunsch.

Cool! Und wie funktioniert deine Internetseite im Groben?

Susanna Proskura: Ich hatte immer schon sehr viele Schüler und einen großen Andrang. Schnell war der Zeitpunkt erreicht, dass ich nicht alle unterrichten konnte. Auch bei Reisen waren Workshopteilnehmer traurig, dass ich nicht in ihrer Stadt wohne. Das fand ich immer sehr schade, denn ich habe mit meinem Gesangsunterricht eine Botschaft, die ich niemanden vorenthalten will. Jeder Mensch hat das Recht zu erfahren, dass er singen lernen kann, egal, was die anderen sagen. So ist Stimmbildung Online entstanden. Ich habe mein Wissen und meine Erfahrung in einem Onlinekurs zusammengestellt, sodass er für die ganze Welt (ich arbeite auch an Mehrsprachigkeit) zur Verfügung steht.

Wie läuft dein Online-Gesangskurs „so lernst du singen“ ab?

Susanna Proskura: Erst bekommt man ein kleines kostenloses Video Tutorial, so können die Sänger sehen, ob sie gerne mit mir arbeiten möchten. Für die unentschlossenen gibt es sogar einen kleinen Crashkurs, der nur 5€ kostet. Wer sich dann für das Komplettset entscheidet bekommt alles, was man braucht. Beginnend von Atemtechnik über wichtige Lektionen wie „Verbindung zum Körper“, „Lange Töne“, „Tiefe, Höhe“ und vieles mehr. Natürlich gibt es dann auch praktische Beispiele zur Liedinterpretation und auch nützliche Tipps für die Stimmpflege im Alltag. Insgesamt sind es 24 plus 7 Lektionen. Das Besondere ist, dass es für jede Lektion verschiedene Übungen, bzw. Herangehensweisen gibt. Über die Jahre habe ich verschiedene Lerntypen kennengelernt und weiß, was Gesangsschüler brauchen. Das war die größte Herausforderung den Kurs zu erstellen. Gesangsunterricht sollte ja eigentlich individuell sein. Natürlich ist Einzelunterricht das allerbeste, ich appelliere sogar im Kurs Einzelunterricht zu nehmen! Aber Stimmbildung Online kostet nur so viel wie 3-4 Gesangsstunden und man hat ein ganzes praxisbezogenes Lexikon, auf dem man immer zugreifen kann und auf sich individuell abstimmen kann.

Sag mal sind irgendwelche technischen Voraussetzungen für die Gesangsschüler notwendig?

Susanna Proskura: Gar keine. Blutige Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Das gilt auch für mein Privatunterricht in Lübeck. Ich liebe es mit meinen Schülern die ersten Schritte zu gehen. Genauso schön ist es Fortgeschrittenen den letzten Schliff zu geben, Menschen mit Stimmproblemen zu helfen oder auch Musiktherapie zu geben. Gesangsunterricht kann sehr vielseitig sein und das ganze Leben verschönern. Es ist super spannend, dass meistens die gleichen Gesangstechniken für Anfänger als auch für Fortgeschrittene klappen.

Hast Du Spezialgebiete?

Susanna Proskura: Ich selbst komme aus der Klassik. Aber trotzdem habe ich Schüler aus allen Genres. Mein Motto ist „Lerne an Deinem Lieblingsstück“. Manchmal arbeite ich mit Gesangsschülern an Popsongs wie an einem Schubertlied. Da bekomme ich oft zu hören „Wow, so hat es mir noch nie jemand beibringen können.“ Ich denke, Musik ist universell, wir sollten alle das singen, was unser Herz möchte. Eine Gesangslehrerin sollte verstehen, dass Schüler ihre Fähigkeiten am besten entfalten, wenn Sie auch mitentscheiden dürfen. Wer sich mal das kostenlose Video Tutorial heruntergeladen hat merkt: Die Tipps lassen sich auf alle Genres übertragen.

Bist du auf Anfänger oder fortgeschrittene Gesangsschüler fokussiert?

Meine Meinung: Je besser ein Gesangslehrer mit Anfängern und Stimmschäden umgehen kann, desto besser kann er auch Fortgeschrittene unterrichten.

Was macht deinen online Gesangskurs „so lernst du singen“ besonders?

Susanna Proskura: Ich gehe auf die individuellen Wünsche meiner Schüler ein. Jeder kann mir seine Aufnahmen schicken und ich gebe individuelles Feedback. Es gibt viele Online-Gesangskurse, aber nur sehr wenig von wirklich diplomierten Sängern mit internationaler Karriere. Ich habe an der Musikhochschule München studiert, bei Prof. Sylvia Greenberg und war immer erfolgreich. Ich mache es für meine Schüler und für mein Publikum. Immer weiterbilden und wachsen. Sängerin bin ich geworden, weil ich schon als kleines Kind liebte die Menschen glücklich zu machen. Die Berufung als Gesangspädagogin kam später, als ich sah, wie sehr Gesang das Leben der Leute bereichern kann und auch ihr Selbstbewusstsein stärken kann. Das, was ich im Kurs und im Einzelunterricht lehre ist allein aus meiner Erfahrung entstanden, ich habe niemanden kopiert. Ich will immer erst sehen, dass die Dinge an lebendigen Menschen auch wirklich funktionieren und nicht nur „wissenschaftlich korrekt“ sind.

Welche Kurse werden angeboten?

Susanna Proskura: Außer dem Komplettset gibt es noch die Kurse: „Kunstlied Profi“, „Leichte Lieder, schön gesungen“ und „Die 4 Elemente beim Singen“. So können meine Schüler ihr Wissen vertiefen. Der Profi Kurs ist wirklich eher etwas für Fortgeschrittene, die klassisch singen, der Leichte-Lieder Kurs für Anfänger und die 4 Elemente für die, die Gesang eher als Meditation und Entspannung sehen. Also für jeden ist der passende Kurs dabei.

Welche Preismodelle gibt es und kostet der Kurs?

Susanna Proskura: Das Komplettset kostet nur 155€, man kann auch in Raten zahlen. Hier erhältst du mehr Informationen. Danke dir für das Interview!

Gibt es noch etwas, was du loswerden willst?

Im Sommer veranstalte ich mit meinem Kollegen Raphaël De Vos in Lübeck „Ostsee Workshops“. Da kommen Gesangsschüler von überall her um noch mehr zu lernen und Einzel- und Gruppenunterricht zu genießen. Es ist so schön die Menschen in Wirklichkeit kennen zu lernen! Noch eine Sache: Oft kommt Kritik, ob man überhaupt online singen lernen kann. Bis jetzt kam nur sehr, sehr positives Feedback von meinen Kursteilnehmer mit sehr rührenden Dankesbriefen. Die negative Kritik kommt nur von Leuten, die es nicht probiert haben.

Der Lehrer macht bei einem Gesangskurs viel aus. Wenn ihr denkt das Susanna genau die richtige ist mit der ihr Musik machen wollt, könnt ihr euch hier den Komplettset-Workshop kaufen .