Rock, Pop, Metal, Indie – in vielen Genres wird die Spieltechnik auf der Gitarre eingesetzt. Die Rede ist von Palm Mute. Was vielleicht wie ein feuchtfröhlicher Urlaub auf dem Strand klingt, stellt eine unverzichtbare Spieltechnik mit einer ganz speziellen Klangcharakteristik auf der Gitarre dar, wo die Töne auf der Gitarre abgedämpft werden. Wir verraten dir die Einzelheiten und zeigen, wo du Palm Mute am besten lernen kannst.

Was hat es mit einer Palme zu tun?

Wie du dir vielleicht bereits denken kannst, hat Palm Mute nichts mit einer Palme zu tun. Das Wort „Palm“ kann nämlich aus dem Englischen auch als „Handfläche“ oder „Handballen“ übersetzt werden. Und dadurch ergibt sich eine sehr logische Übersetzung: Dämpfen mit dem Handballen. Schließlich ist es jene Gitarrentechnik, die hier zur Anwendung kommt. Durch die geschickte Verwendung des Handballens der Schlaghand werden die Saiten abgedämpft. Hören wir doch einmal rein wie das klingt:

Beispiel von Palm Mute auf der Gitarre

Und warum wird Palm Mute auf der Gitarre überhaupt angewendet? Nun, immerhin ist eine zusätzliche Option, um deine klangliche Welt auf der Klampfe zu erweitern. Viele Musiker bedienen sich der typischen Klangfarbe des Palm Mutes, die Technik wird vielfach in unterschiedlichen Genres eingesetzt.

ZUSAMMENFASSUNG
- Dämpfung der Saiten mit dem Handballen der Schlaghand
- Beliebte Spieltechnik unter Gitarristen
- Abgehakte, perkussive Klangfarbe

Wie wird Palm Mute auf der Gitarre ausgeführt?

Beim zupfen lernen, muss der Handballen der Zupfhand auf dem Steg angelegt werden. Dadurch wird die Saite an der freien Schwingung gehindert und es entsteht ein deutlich gedämpfter Sound an der gespielten Saite. Der Handballen wird gerade auf den Steg gelegt und das Plektron beziehungsweise die Finger wandern zu den Saiten. Du kannst selbst herausfinden, ab welchem Punkt du das perfekte Palm Muting erreichst. Je mehr die Hand Richtung Hals bewegt wird, desto stärker ist die Dämpfung. Dies geht sogar so weit, bis überhaupt kein Ton mehr erklingt.

Tabs für „Rock’n’Roll Queen“ von The Subways

In der Notation wird übrigens ein kleines „PM“ vor die jeweiligen Noten gelegt. Damit ist es klar, dass diese mit dem Palm Muting gespielt werden müssen. Sämtliche Töne, welche gedämpft gespielt werden sollen, werden mittels strichlierter oder punktierter Linie markiert. Endet das Palm Mute, so hört auch die Linie auf. Das gleiche Prinzip wird bei den Gitarren Tabulaturen verwendet.

*Wir verwenden Affiliatelinks, damit sich dieser Blog finanziert. Dadurch entstehen keine extra Kosten für dich. Danke für deine Unterstützung.

Online Palm Mute lernen

Das Handwerk möchte gelernt sein, vor allem um Nachhaltigkeit geht es. Palm Mute ist eine gängige Spielweise, die vielfach zum Einsatz kommt. Du wirst kaum einen Weg daran vorbeifinden. Glücklicherweise ist das Palm Muting nicht allzu schwer und mit dem richtigen Onlinekurs kannst du die Technik tatsächlich nachhaltig und umfassend lernen.

Palm Mute einfach erklärt

Der Gitarrenkurs von music2me bietet sich für dich an. In effizienten Kurzvideos werden Lektion für Lektion unterschiedliche Schwerpunkte behandelt. Unter anderem ist auch Palm Mute ein Thema in dem Kurs.

Palm Mute lernen mit music2me

„Übung macht den Meister“ heißt es und bei music2me kannst du das Palm Muting so oft probieren, wie du das möchtest. Dabei steht dir der Übungsmodus zur Verfügung, worin du die Einheit ganz speziell auf deine Bedürfnisse zuschneiden kannst. Damit es stets wiederholt werden kann, besteht die Möglichkeit die Übungseinheiten abzuspeichern und diese individuell zu benennen. Damit ist dir maximale Flexibilität garantiert und du kannst Palm Mute nachhaltig lernen.

ZUSAMMENFASSUNG
- music2me mit dem passenden Onlinekurs für den Einstieg
- Viele Übungen zum Lernen
- Eigene Lektion zum Thema „Palm Mute“

Palm Muting auf der Gitarre

Unter Palm Mute versteht man eine spezielle Spieltechnik auf der Gitarre. Dabei werden die Saiten mit dem Handballen der Anschlaghand auf dem Steg derart gedämpft, sodass eine ganz typische Klangcharakteristik entsteht. Sämtliche Gitarristen aus den Genres Rock, Pop oder auch Metal bedienen sich der besonderen Technik.

Wie regelmäßig machst du Fingertraining für die Gitarre

Gesamtergebnis sehen

Loading ... Loading ...

Es wird auch für dich Zeit, dass du das Palm Muting lernst. Hierfür bieten sich diverse Onlinekurse an, allen voran der Gitarrenkurs von music2me. Was dich erwartet, sind zahlreiche Kurzvideos, die in mehrere Lektionen verpackt werden. Detailreiche Informationen und nützliche Tipps begleiten dich beim Kurs. Besonders aber setzt music2me auf das selbstständige Üben und somit kannst du (speziell im Übungsmodus) der Erlernte in die Praxis umsetzen.

Du möchtest weitere Techniken auf der Gitarre beherrschen? Dann stöbere doch nach weiteren interessanten Themen rund um Gitarre lernen.