Die Qual der Wahl einer passenden Trompete

Als Anfänger hat man es nicht immer leicht. Zu groß ist oftmals das Angebot, schnell kann der Überblick verloren gehen, wenn man sich eine Trompete kaufen will. Wir schaffen dir einen guten Einblick und geben dir eine exklusive Kaufberatung für Trompeten. Egal ob du als Anfänger gerade Trompete lernen willst, oder bereits ein Profi bist. Hier findest du die beste Trompete die zu dir passt.

Die unterschiedlichen Trompeten Arten

Zunächst solltest du wissen, dass Trompete nicht gleich Trompete ist. Es gibt verschiedene Arten und jedes Modell besitzt seine eigenen Alleinstellungsmerkmale. Das Blechblasinstrument wird in Drehventil- und Pumpventiltrompete gegliedert. Beide Prinzipien haben gewisse Vor- und Nachteile. Ansonsten werden die Modelle in ihren Stimmlagen unterschieden:

  • B-Trompete
  • C-Trompete
  • E- und D-Trompete
  • Piccolo-Trompete
  • Taschentrompete

Die Hersteller unterscheiden sich dabei kaum, werden doch die wichtigsten Versionen von zahlreichen großen Unternehmen hergestellt. Auch die Bespielbarkeit ist gleich, wenn auch das Handling etwas verändert wird.

Trompeten für Anfänger

Einsteiger Trompeten im direkten Vergleich

Gerade als Anfänger solltest du dich gut beraten lassen, was den Kauf einer Trompete angeht. Schließlich machst du damit deine ersten Schritte und somit sollte die Trompete gut zu dir passen. Sie muss auf der einen Seite einfach im Handling und praktisch in der Anwendung sein, auf der anderen Seite ist es zu Beginn nicht üblich auf das teuerste Modell zu setzen. Dennoch bedarf es einer gewissen Grundausstattung, die nicht fehlen sollte. Hast du dich für eine bestimmte Trompeten-Art entschieden, die du beherrschen willst, dann lies dir hier unsere umfassende Kaufberatung durch.

Perinetventil Trompete für Anfänger

Die Bb-Trompete mit Perinetventil stellt das beliebteste Modell unter den Blechblasinstrumenten dar. Sie besitzt eine Rohrlänge von 134 cm und eine vergleichsweise enge Mensur, was sich direkt auf den Klang auswirkt. In der Regel besteht die Perinet-Trompete aus Messing. Dies erklärt zugleich die goldene Farbe, welche einen hochwertigen Eindruck hinterlässt. Die Ventile sind aus Edelstahl und das Schallstück ebenfalls aus Messing.

Beliebte Modelle gibt es in Hülle und Fülle. Das Angebot umfasst zahlreiche Blechblasinstrumente, natürlich auch die Trompete mit Perinetventile. Mit einer Trompete von Startone profitierst du von einer leichten Ansprache. Mundstück, Sattel und Ventile sind optimal für den Start mit deiner ersten Trompete abgestimmt. Die Bb-Trompete namens STR-25 von Startone gibt es zu einem äußerst günstigen Preis und obendrein sind Mundstück sowie Koffer im Set inkludiert. In der preislichen Mittelklasse gibt es Yamaha sowie Thomann selbst, die Trompeten im Programm haben. Die einzelnen Trompeten sind zum mittleren, dreistelligen Betrag käuflich erwerbbar und empfehlen sich dann, wenn du von Anfang an seriös mit dem Trompetenspiel starten möchtest.

  • Großes Angebot beim Musikhaus Thomann
  • Startone, Bach und Yamaha als etablierte Hersteller
  • Oftmals Set inkl. Mundstück und Tragekoffer

Piccolotrompete perfekt für den Einstieg

Vom Aufbau her entspricht die Piccolotrompete dem herkömmlichen Blasinstrument. Optisch fällt der Unterschied deutlicher aus, da das Instrument wesentlich kleiner dimensioniert ist. Trotzdem besitzt die Trompeten-Art Perinetventile, Mundstück und Messingrohr. Das Rohr ist jedoch stark verkürzt, was folglich dazu führt, dass die Piccolotrompete einen wesentlich höheren Grundton aufweist. Auch wenn diese Modellvariante deutlich kleiner ist, so musst du beim Kauf einer Piccolotrompete wesentlich tiefer in die Tasche greifen. Zahlreiche Instrumente werden mit 1.000 Euro und mehr bewertet, nicht selten stößt du auf eine Piccolotrompete, die 3.500 Euro kostet.

Hier findest du eine große Auswahl an Piccolotrompeten. Das Produkt TR-901S der Eigenmarke von Thomann besticht mit einem attraktiven Preis. Die lange Bauart gibt es im Set mit Leichtkoffer und Mundstück. Sie ist vollständig versilbert, was die Optik aufwertet. Für den Einstieg allemal ein überaus gutes Instrument, welches mit Bestbewertungen von diversen Kunden auf sich aufmerksam macht.

  • Kompakte Trompete mit verkürztem Rohr (damit einhergehend höhere Tonlage)
  • Attraktive Instrumente der Eigenmarke Thomann
  • Höhere Anschaffungskosten im Vergleich zur Bb-Trompete

Taschentrompete leicht gemacht

Die Taschentrompete ist zwar ähnlich kompakt, wie eine Piccolotrompete, sie unterscheidet sich aber in einem wichtigen Merkmal von eben dieser. Das Modell ist häufiger gewunden, wodurch sie im Endeffekt die gleiche Rohrlänge aufweist, wie eine Bb-Trompete. Dies führt folglich dazu, dass die Taschentrompete denselben Tonumfang besitzt.

Das Angebot von Taschentrompeten oder Pocket Trompeten, wie sie gerne auch genannt werden, ist eher rar. Als kleine Nische im Bereich der Trompeten lässt sich das ideale Modell schwer finden. Das Musikhaus Thomann hat sie im Programm und bietet ein attraktives Programm. Aber auch bei Amazon kannst du dir deine erste Pocket Trompete beschaffen. Auffallend hierbei ist, dass die verschiedenen Blasinstrumente in schrillen Farbkombinationen erhältlich sind. Zumeist gibt es die Taschentrompete um einen niedrigen dreistelligen Betrag, gerne kann die Kaufsumme aber auch einige hundert Euro ausmachen.

  • Pocket Trompete mit großem Tonumfang und tiefer Tonlage
  • Attraktive Angebote bei Thomann und Amazon
  • Modelle mit schrillen Designs
Trompeten für Profis

Die verschiedenen Profi-Trompeten

Bist du bereits fortgeschritten und hast Erfahrung mit dem Trompeten-Spiel? Gut, denn dann weißt du schließlich, worauf es bei einer Trompete ankommt. Oder vielleicht nicht?

Das Trompeten-Spiel gilt als äußerst komplex, einige Faktoren bestimmen über den Erfolg. Neben dem Klang spielt auch das Handling eine große Rolle. Wir stellen dir die besten Trompeten für fortgeschrittene Musiker vor.

Perinet-Trompete für Fortgeschrittene

Natürlich kannst du dich für die STR-25 von Startone oder die TR-200S von Thomann entscheiden, jedoch dürfen die Erwartungen nicht allzu hoch liegen. Die perfekten Einsteigerinstrumente gelangen bei der Werkstoffwahl sowie bei der qualitativen Verarbeitung ins Hintertreffen. Suchst du als professioneller Trompeter nach dem gewissen Etwas, dann bist du bei der Marke Bach genau richtig. Das traditionelle Haus fertigt einzigartige Perinet-Trompeten, die in Sachen Klangqualität neue Maßstäbe setzen. Das Modell VBS 1S beispielsweise begeistert dich mit einem hochwertigen Stradivarius Maschinenblock. Es ist aus einzigartigem Goldmessing gefertigt, wodurch man die einmalige Produktqualität dem Instrument förmlich ansieht. Viele weitere Modelle des klassischen Herstellers ergänzen das Sortiment für dich als Profi optimal.

  • Hochwertige Perinet-Trompeten von Bach
  • Stradivarius Maschinenblock und Goldmessing als Qualitätsmerkmal
  • Preise ab 1.500 Euro für einen perfekten Klang und langanhaltenden Trompeten-Spaß

Die Piccolotrompete als Meisterstück

In der Barockmusik ist die Piccolotrompete ein unverzichtbares Instrument. Als Profi und Barock-Liebhaber musst du dich unbedingt nach der perfekten Trompete umsehen. Die Marken Schilke, Johannes Scherzer und Carol Brass geben in diesem Bereich den Ton an. Die Edelstahl-Ventile sind mit hochwertigem Goldmessing umgeben, nicht selten sind diese versilbert. An Erfahrung haben die edlen Marken viel vorzuweisen. Im Set erhältst du zu den meisten Trompeten entsprechende Mundstücke für verschiedene Tonlagen. Auch Bach darf unter den hochwertigen Piccolotrompeten nicht fehlen und so bietet dir Thomann das Modell AP 190S Artisan an.

  • Piccolotrompete unverzichtbar für Barockmusik
  • Hochwertige Marken, wie Bach, Schilke oder Johannes Scherzer
  • Mundrohre in Bb/A

Taschentrompeten für Profis

Selbst Taschentrompeten haben es Faustdick hinter den Ohren. Du kannst als professioneller Spieler einer Pocket Trompete einen überraschend großen Tonumfang zurückgreifen und die Klangfarbe vollkommen ausschöpfen. Das Modell JTR710 von dem Hersteller Jupiter zeigt dir wie es geht. Die Fingerauflagen sind in Perlmutt Optik gehalten, die Ventile bestehe aus Edelstahl und besitzen innenliegende Federn. Aber auch die Taschentrompete RPKT1WHT der Marke Ravel besticht mit einem einmaligen Look durch das verwendete Weiß-Messing. Obendrein kannst du dir das Blasinstrument in den Farben rot und blau konfigurieren.

  • Großes Angebot bei Amazon
  • Tonumfang und Klangfarbe vergleichbar mit einer Bb-Trompete
  • Taschentrompeten der Marke Ravel in vielen Farben

Perinet-Ventile und Zylinderventile

Viel zu oft wurde die Frage gestellt, welche denn die passendere Art der Ventilsteuerung wäre. Da gibt es auf der einen Seite das Perinet-Ventil, welches auch als Pumpventil bezeichnet wird und auf der anderen Seite sind Dreh- beziehungsweise Zylinderventile eine geeignete Wahl. Grundsätzlich muss angemerkt werden, dass beide schlussendlich das Gleiche liefern und du somit an der Klangqualität auf nichts verzichten musst. Das mechanische Prinzip dahinter weist große Unterschiede auf. Auch wenn das System der Drehventile früher entwickelt wurde, so gelten heutzutage beide Systeme als sehr ausgereift. Die Steuerung per Pumpventile mit einer Druckfeder stellt in der modernen Trompete die häufigere Variante dar. Für welches System du dich am Ende entscheidest, hängt von Aspekten ab, wie der Wartung, der Reparatur oder dem technischen Grundkonzept und weniger von der Klangqualität oder dem Tonumfang.

  • Pump- und Drehventil als erprobte Technik in der Trompete
  • Unterschied reine Technik, keine Klangunterschiede
  • Drehventil älter, Pumpventil beliebter
Trompete Kaufberatung

Was gibt es bei dem Kauf einer Trompete zu beachten?

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Wie auch bei jedem anderen Instrument gilt: der Wohlfühlfaktor entscheidet. Mach dir zuerst wohlüberlegt Gedanken, welche Trompeten-Art du erlernen möchtest. Diese Entscheidung ist davon abhängig, welches Genre du spielen möchtest. Während moderner Jazz oder gar Popmusik eher auf die typische B-Trompete zurückgreift, ist die Piccolotrompete ganz der Barockmusik unterlegen. Hast du die entsprechende Wahl getroffen, dann geht es an den Kauf einer passenden Trompete. Hierbei kannst du dir das Sprichwort „Probieren geht über Studieren“ merken. Bei zahlreichen Musikhäusern hast du die Möglichkeit das Instrument problemlos wieder zurückzugeben. Liegt dir das Blechblasinstrument also nicht sonderlich gut, tauchst du es unkompliziert gegen ein neues aus. Diverse Kundenbewertungen und Testvideos lassen dich deine Erwartungen sehr exakt einordnen. Somit kann kaum etwas schiefgehen und die Vorfreude auf die eigene Trompete ist groß.

  • Überblick schaffen, passende Trompeten-Art auswählen
  • Probieren geht über Studieren
  • Recherche verschiedenster Modelle mittels Kundenbewertungen, Blogs, Videos, etc.

Auf den Punkt gebracht

Die Trompete ist ein vielseitiges Instrument. Sie ist das Kerninstrument im Bereich der Blechbläser und wird immer mehr zum Trend. Grund genug also sich mit dem Kauf der passenden Trompete zu beschäftigen. Hast du dich noch nicht näher festgelegt, so hast du die Qual der Wahl. Du kannst aus einem großen Pool an unterschiedlichen Trompeten auswählen. Zunächst solltest du dir im Klaren sein, ob du eine Piccolo-, Taschen- oder eine herkömmliche B-Trompete haben möchtest. Hast du dich auch schon bezüglich der Ventilsteuerung (Pump- oder Drehventile), dann geht es an die einzelnen Modelle. Sowohl bei Amazon als auch beim Musikhaus Thomann kannst du hier aus dem Vollen schöpfen. Dir steht eine Auswahl bereit, die sich für professionelle Musiker, wie auch totalen Anfängern gleichermaßen eignet. Wichtig ist, dass du dir aus dem großen Sortiment jenes Modell herausfilterst, welches dich in deinem Tun und Machen bestmöglich unterstützt.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Loading ... Loading ...