Warum brauche ich eine Jazzband zu meiner Hochzeit?

Der Musiker Herbie Hancock sagte einmal, dass es beim Jazz darum geht „im Moment zu sein“ und welcher Zeitpunkt in deinem Leben wäre nicht besser dafür geeignet „im Moment zu sein“, als Dein Hochzeitstag?

Mit Hits von Legenden wie Frank Sinatra, Louis Armstrong oder Duke Ellington wird eine Jazzband auf Deiner Hochzeit auch die letzten Tanzmuffel musikalisch zum „shaken“ bringen. Und das ganz ohne dabei eine peinliche Bierzelt-Atmosphäre zu erzeugen. Denn so sollte eine Hochzeit doch sein: amüsant, romantisch, fantastisch, einmalig – aber eben auch stilvoll!

Nach dem Phänomen der Postmodern Jukebox sind jazzige Neuinterpretationen der größten Pop- und Rocksongs so populär wie nie zuvor. Wenn du also eine Jazzband für deine Hochzeit buchst, die auch noch diesen Stil bedient, dann werden Gäste jeden Alters und jeder Vorliebe begeistert sein. Es ist aufregend genug für Deine jüngeren Freunde und anspruchsvoll genug für Deine ältere Familie! Mit einer Jazzband als Hochzeitsband bist du also auf der sicheren Seite! Jazzbands gibt es in großen Städten wie Dresden und Leipzig, aber es gibt auch fabelhafte Jazz Hochzeitsbands aus Österreich und der Schweiz. Unterschieden wir darin ob es ein Jazz Duo, ein Jazz Quartett, oder noch mehr Musiker sind. Jede Soul Jazzband sorgt immer ordentlich für eine musikalische Unterhaltung an deinem schönsten Tag.

Du bist erst halbwegs überzeugt, dass eine Jazzband die Richtige Wahl wäre? Dann setzen wir noch einen drauf!

Mottohochzeiten liegen aktuell voll im Trend! Egal ob Boho, Disney oder sogar Star-Wars. Und welche Musik würde zu diesen Stilen perfekt passen?

Genau, Jazz! Denn egal welcher Stil, Jazz passt immer!

Jazzige Disney-Klassiker, wie „Bare Necessities“ oder „Everybody Wants To Be A Cat“ verbreiten einen ganz besonderen Charme und untermalen perfekt deine Disney-Hochzeit. Und wenn Du eher ein Star-Wars Fan bist, wie cool wäre der Cantina-Song auf deinem Event?

Wenn Du eher auf Nostalgie und den Stil der 1920er Jahre stehst, wäre ein „Great Gatsby“ Motto sicher genau das Richtige für dich. Hierfür liefert die Jazzband den originalen Sound! Du merkst sicher, egal wie man es dreht und wendet, Jazz passt immer!

Ein kurzer Exkurs: Aus welchen Instrumenten besteht eigentlich eine Jazzband?

Genauso vielseitig wie die Musik selbst, ist auch die Besetzung im Jazz. Es gibt kleinere Ensembles und Combos oder auch große Orchester, so genannte Big-Bands. Eine Jazzband für Deine Hochzeit wird meist ein Quartett oder Quintett sein und besteht aus einer Melodiegruppe und einer Rhythmusgruppe. Saxophon, Gitarre, Trompete, Klarinette, Geige oder Posaune in der Melodiegruppe sowie Kontrabass, Klavier oder Gitarre, und Schlagzeug in der Rhythmusgruppe.

Die typische Besetzungen einer Jazzband wechselte auch von Jazzstil zu Jazzstil! Hier einmal kurz die bekanntesten Varianten:

New Orleans der 20er Jahre

Der erste ausgeprägte Jazzstil war der New-Orleans-Jazz: Tuba, Posaune, Banjo, Kornett, Drums

Swing der 30ér Jahre

Big-Bands mit Rhythmsection (Bass, Drums, Gitarre, Klavier) und Melodiesection (Saxophone, Trompeten, Posaunen). Im Swing wurden auch später kleinere Combo-Besetzungen mit einem Harmonieinstrument (Gitarre/Klavier) und Bass & Schlagzeug verwendet.

Bebop der 40er Jahre

Besetzungen mit Saxophon, Trompete, Bass, Drums, Klavier, Gitarre Zahlreiche berühmte Jazzplatten der Blue-Note-Ära wurden in dieser Besetzung eingespielt.

Cool-Jazz der 50er Jahre

Im Cool-Jazz waren auch kleinere Besetzungen sehr beliebt wie z.B. ein Trio mit Gitarre, Bass, Vibraphon

Fusion-Jazz der 70er Jahre

Pop-Jazz: Jazzband mit Saxophon, Bass, Drums, Gitarre und Keyboard. Im Fusion Jazz ist jedoch alles denkbar!

hochzeit jazz

Eine Jazzband auf der Hochzeit zu haben ist der Hit!

Doch jetzt werden wir mal konkreter! Wie findest Du die richtige Jazzband für deine Hochzeit?

Abhängig von Deinem Budget und dem Stil der Hochzeit, gibt es verschiedene Besetzungsvarianten. Von sanftem Instrumental-Jazz, der von einem Solo-Jazzgitarristen oder Jazzpianisten gespielt wird, bis hin zu einer vollwertigen Swing-Band mit Bläsern und Background-Sängern. Doch Du kannst auch zwischen diesen beiden Extremen hin- und herwechseln! Der Preis ist von Jazz Band zu Band je nach der langjährigen Erfahrung abhängig, für wieviel Geld sie Live-Musik für dich auf deiner Hochzeitfeier spielen.

Hintergrundmusik eignet sich perfekt für Momente wie die Trauung, den Brautzug und das Hochzeitsessen, während mitreißendere Songs nach der Trauung und am Abend viel besser ankommen. Oftmals bietet aber auch die gleiche Jazzband verschiedene Besetzungsvarianten an kann daher jeden Programmpunkt der Hochzeit perfekt begleiten!

Und jetzt noch eine exklusive Hochzeits-Jazzband Empfehlung!

Die All Jazz Ambassadors aus Graz erfüllen alle genannten Punkte und sind eine vielgebuchte
Hochzeitsband aus Österreich! Mit stilvoller & handgemachter Hochzeitsmusik im Stile der 20er und 30er Jahre begleiten die ihre Brautpaare durch den großen Tag. Ihr Ziel ist es dabei, mit viel Freude und Leidenschaft für jeden Programmpunkt der Hochzeit die passenden Klänge zu bieten und auf die individuellen Wünsche des Brautpaares einzugehen. Auf ihrer Website und ihren Social Media Kanälen gibt es viele interessante Infos zum Thema Jazz & Hochzeit!

Lerne die Band All Jazz Ambassadors kennen

Gerne könnt ihr der Band auch Anfragen für eine Zusammenarbeit schicken oder für Konzerte und Auftritte buchen.

Ihr wollt eure Band auch bei bandup vorstellen? Erfahre hier wie ihr das machen könnt!

Wenn ihr mehr von All Jazz Ambassadors mitbekommen wollt, findet ihr hier ihre soziale Netzwerke, wo stetig aktuelle News, Konzerte und Eindrücke gepostet werden.