Sind die Ibanez Gitarren gut für Anfänger?

Ibanez ist einer der weltweit größten Hersteller von E-Gitarren aus Japan mit einem vielfältigen Angebot an Instrumenten. Ibanez ist vor allem ein Begriff für Metal-Spieler und baut seine Gitarren mit Blick auf Leistung, Präzision und Kraft. Heute ist der Produktkatalog der Marke so groß wie nie zuvor, er umfasst eine beneidenswerte Auswahl an Formen und Serien, die jedem Budget gerecht werden. Wenn du jedoch neu auf Ibanez gekommen bist, kann es schwierig sein, zu wissen, wo man bei Ibanez anfangen soll, da es so viele Modelle zur Auswahl gibt. Wir versuchen ein wenig Licht ins dunkle zu bringen und dir mit diesem Artikel die besten Modelle vorzustellen. Hierbei unterscheiden wir in die E-Gitarren und die Westerngitarren.

Gerade für Anfänger stellt sich deshalb die Frage, ob es sich Lohnt eine Ibanez E-Gitarre zuzulegen. Diese kann man schnell und einfach mit einem Ja beantworten. Ibanez E-Gitarren sind nicht ausgeschlossen für Profis gebaut, sondern bieten für jedes Spielerlevel das passende Instrument. Auch preislich sind viele Modelle für einen kleineren Taler erschwinglich. Welche sich genau lohnen erfährst du im Beitrag.

Ibanez Gitarren im Überblick

Die Marke Ibanez genießt unter Profi-Musikern einen hervorragenden Ruf. Viele legendäre Künstler haben mit Ibanez-Gitarren gespielt. Aus diesem Grund gibt es auch viele Signature-Modelle wie unter anderem von Kiss, oder auch John Scofield. Das lange Bestehen des Traditionsunternehmen und die Spezialisierung auf die Entwicklung von neuen und verbesserten Gitarrenmodellen haben eine wahre Vielzahl an exzellenten Gitarren entstehen lassen.

Der Fokus von Ibanez liegt in den letzten Jahrzehnten aber immer mehr auf den E-Gitarren. Eine Westerngitarre bei Ibanez zu kaufen ist auch möglich – allerdings hat man hier weniger die Einsteiger und Anfänger im Blick, sondern eher die Profis. Wer ein echtes Einsteiger-Modell sucht, sucht bei Ibanez länger. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen. Die ausgewählten Modelle stelle ich dir weiter unten vor.

Andere Hersteller, wie Harley Benton, kümmern sich dagegen speziell um den Einsteiger-Bereich und bauen Gitarren eben genau für diesen Zweck. Damit ist man als Anfänger beim Kauf der Westerngitarre in jedem Fall besser bedient als mit einem hochwertigen Premium-Modell, das eigentlich nicht zu einem selbst und zur angestrebten Spielweise und dem gespielten Stil passt.

Die besten Ibanez Westerngitarren

Es gibt eine gute Kompaktösung in Form von einem Gitarrensets. Wenn du auf der Suche nach einer Westerngitarre bist kannst du hier meinen Guide dazu lesen. Dies eignet sich speziell für Anfänger. Prinzipiell gibt es nicht DIE beste Gitarre. Da jeder Musiker unterschiedlich Anforderungen an sein Instrument hat. Es ist also nur möglich die Kategorisch besten Gitarren vorzustellen. In unserem Fall haben haben wir uns das Musikhaus Thomann ausgesucht, da es dort die größte Auswahl gibt.

Das Einsteiger Set

Auch die bewährte Premium-Marke Ibanez hat einige günstige Gitarren im Angebot. Preislich ist das angesichts des Hersteller-Namens mit rund 100 Euro für ein komplettes Einsteiger-Set auch ein sehr lohnendes Angebot. Mit dabei enthalten sind:

  • Stimmgerät,
  • Gigbag,
  • Gurt,
  • Plektren und
  • Zubehörtasche
VorteileNachteile
→ Große Auswahl und viele ModelleNischengitarre und kein Allrounder
→ Stabile Marke mit viel ErfahrungSchmaler Hals bei breiten Fingern
→ Geeignet für Einsteiger
→ Verarbeitung der Materialien

Vorteile

Vor allem das kostengünstige Einsteiger-Set bietet für Anfänger (fast) alles was man für den Anfang braucht. Nett wäre zwar noch ein Gitarrenhalter und Reservesaiten, aber das lässt sich alles für einen geringen Aufpreis auch extra zur Westerngitarre erwerben.

Klang & Verarbeitungsqualität

Das schmale Griffbrett ist auch mit kleineren Händen noch gut zu bespielen, die Verarbeitung ist durchwegs gut. Die Qualität ist also ausreichend, auch der Klang liegt immerhin im guten Mittelfeld, die satten Bässe machen hier Laune. Vielfach wird von Kunden aber nur das reichhaltige Zubehör gelobt – auf die Gitarre wird weniger geachtet. Tatsächlich bewegt sich das Instrument selbst im guten Mittelfeld, sticht aber nirgendwo durch überragende Leistungen heraus. Wirklich gute und begeisterte Rezensionen findet man durchwegs nur bei höherwertigen Geräten in der Preisklasse ab rund 300 Euro aufwärts.

Nachteile

Der Klang ist zwar gut, so überragend, satt und voll wie bei der immerhin um ein Drittel kostengünstigeren Harley Benton-Gitarre ist er aber bei Weitem nicht. Das schmale Griffbrett hat für Menschen mit größeren Händen auch Nachteile: Wer dickere Finger hat, hat es manchmal schwer zu greifen. Besondere Bauformen, wie ein Cutaway oder besonders geformten Korpus gibt es bei allen kostengünstigen Modellen von Ibanez grundsätzlich nicht – wer ein paar Besonderheiten wünscht, muss mindestens 200 Euro aufwärts auslegen.

Die besten Ibanez E-Gitarren

Die meisten Gitarristen sind auf der Suche nach einer E-Gitarre von Ibanez. Dazu kommen wir in diesem Abschnitt. Lese hier meinen detaillierten Guide zu dem Thema E-Gitarren für Anfänger mit den besten Modellen von Ibanez, Harley Benton, Fender ESP und Epiphone.

Ich habe die besten Modelle aus der Kategorie E-Gitarren von Ibanez herausgesucht und stelle euch diese hier vor:

Die Ibanez Gitarren im Detail

Hals

Das Häufigste, was ein Gitarrist dir wahrscheinlich über eine Ibanez erzählen wird, ist, dass sie einen dünnen Hals hat, besonders im Hinblick auf eine Les Paul. Der Hals ist aus gutem Grund dünn, denn er erlaubt es dir, den Hals schneller zu bespielen und erleichtert im Wesentlichen das Spielen schneller Passagen. Er ist also perfekt für schnelle Solos im Metal-Genre. Dies ist auch einer der Hauptgründe, warum Ibanez als Marke von Metal-Gitarristen bevorzugt wird.

Tonabnehmer

Üblicherweise haben Ibanez-Gitarren Single-Coil-Tonabnehmer, die in einem Dreiweg zwischen zwei Humbuckern und dem Pickup aufgeteilt sind. Dies führt zu einem Fünf-Wege-Wahlschalter für die Tonabnehmer, der es den Modellen ermöglicht, sowohl „klirrend“ als auch resonanztauglich zu sein und jenen erdrückenden Ton zu erzeugen, den viele Gitarristen bevorzugen.

Mir gefällt, dass es sich hier um ein Fender-Strat-Layout handelt, das bis zum Äußersten ausgereizt ist, da die Töne ähnlich sind, aber an beiden Enden etwas mehr an die Grenzen des Möglichen gehen.

Gewicht

Basswood ist eines der gebräuchlichsten Materialien für Ibanez-Gitarren, das es der Gitarre ermöglicht, leicht zu bleiben. Warum ist das wichtig? Es wirkt sich auf die Funktionalität der Gitarre aus, besonders beim Live-Spiel, da du dir keine Sorgen über mögliche Probleme machen solltest, wenn dein Solo ansteht!

Sperren von Tremolos

Ein verriegelndes, kundenspezifisches Tremolosystem ist bei Ibanez-Gitarren sehr üblich. Sie stellen zwar offensichtlich Gitarren ohne Verriegelungssystem her, aber sie sind wirklich ein wichtiges Verkaufsargument für angehende Metaler und Fans der Whammy Bar Dive Bomb gleichermaßen.

Modellreihen & Modelle

Wie bei jeder großen Gitarrenmarke gibt es mehrere Sortimente zu unterschiedlichen Preispunkten, die auf Bauqualität, Materialien und Spezifikationen basieren. Am unteren Ende sind die GRG und sogar einige der RG-Reihen. Die RG folgt ebenfalls bis zum oberen Ende, zusammen mit Künstlermodellen und einzigartigeren Sammlungen wie Ibanez S, JEM und ART.

Preise

Für einen Ibanez der Mittelklasse mit allen Premium-Spezifikationen, der aber nicht einzigartig genug ist, um als „Premium“ eingestuft zu werden, musst du zwischen 400-900 Dollar und mehr bezahlen. Der Preis variiert massiv je nach den Spezifikationen und dem Bereich, in dem sich die Gitarre befindet, also recherchiere einfach ein wenig über die üblichen Preise innerhalb deines Budgets.

Fazit

Eine brauchbare Gitarre zu einem vertretbaren Preis, allerdings auch sehr schlicht. Wenn Du eine Westerngitarre kaufen willst, bei der auch der Klang wirklich überzeugend ist, solltest Du am besten eine von Navarro kaufen. Ich möchte diesen Artikel mit einer Feststellung des Offensichtlichen gerne abschließen. Ich liebe Ibanez und wollte diesen Artikel schon seit einiger Zeit schreiben. Von Anfängern bis zu erfahrenen Spielern – ich finde, jeder Spieler sollte eine Ibanez in seiner Sammlung haben, wenn er Metalmusik liebt!

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

View Results

Loading ... Loading ...